Einladung zum Weltgebetstag

Steh auf und geh! – so lautet der Titel des Weltgebetstags 2020 aus Simbabwe.

2020 kommt der Weltgebetstag aus dem südafrikanischen Land Simbabwe.

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.

Das ökumenische Vorbereitungsteam in Querum lädt ein zum gemeinsamten Gottesdienst am 6. März um 19.00 Uhr in der Evangelischen St. Lukas Kirche Eichhahnweg 27

Konzert – Kartenvorverkauf hat begonnen

Wir laden ein zum Konzert von Könige und Priester am 21. März 2020
Der Kartenvorverkauf ohne Vorverkaufsgebühr ist ab sofort möglich im Büro der Evangelischen Freikirche Querum oder bei PastorTillmann Frey,

buero@fbgg-bs.de, 0531-372 584
oder ab sofort bei
www.eventim.de oder www.cvents.eu (mit VVK Gebühr)

Seelsorge aus biblisch-systemischer Sicht

Seelsorge ist ein wichtiger Bestandteil in der Gemeinde und im Zusammenleben. Sie kann geschehen, wo Christen sich begegnen, sich öffnen und aus ihrem Leben erzählen. Gespräche können entlasten. Gut, wenn man das erleben darf.

Es gibt aber auch Situationen, in denen wir uns fragen, wie wir adäquat auf Sorgen und Nöte des anderen eingehen können. Wie können wir zur Entlastung beitragen, wie kann Gottes befreiende Liebe wirken? Mit diesem Thema möchten wir uns an drei Abenden beschäftigen und laden zum Seminar ein.

Die Teilnahme an einzelnen Abenden ist auch möglich.

Eine Anmeldung ist hilfreich, damit wir wissen, welchen Raum wir fü diese Veranstaltung wählen sollen: buero@fbgg-bs.de, 0531- 372 584