Evangelische Freikirche Querum

Himmlisches Feuer für eine erkaltete Welt

Lukas 18, 1-8 | 27. Dezember 2020
Himmlisches Feuer für eine erkaltete Welt Die Asche hüten oder ein Feuer entzünden – das ist unsere Wahl! Wir wissen, dass es beim Aschehaufen etwas ruhiger zugeht als beim Entfachen eines Feuers. Ein Feuer entfacht seine eigene Kraft, die man selten ganz kontrollieren kann. Wenn unser Leitspruch wäre: „Hauptsache Ruhe“, dann hätten wir es mit dem Aschehüten einfacher und leichter, aber wollen wir das?