Evangelische Freikirche Querum

Leben zwischen Dreck und Schönheit - im Alltag

Matthäus 11, 28-30 | 17. Oktober 2021
Die Fortsetzung zu der Predigt vom vergangenen Sonntag „Leben zwischen Dreck und Schönheit“
, jetzt in den Alltag übertragen. Wer vergangenen Sonntag mit dem Entschluss rausging: das will ich, das gehe ich an, für den sollen nun ein paar praktische Tipps für den Alltag hinzukommen: Sowohl wie man mit Gottes Hilfe den „Dreck“ rausschaffen kann, als auch dazu, wie denn die Schönheit immer mehr Raum in uns und am Ende gar um uns rum einziehen kann. Das kann ja nur spannend werden . . .