Evangelische Freikirche Querum

Raus aus dem Winterschlaf, rein in den Fr├╝hling -
Markus Missall

Bevor Sie die Aufzeichnungen unserer Gottesdienste bequem auf unserer Homepage ansehen k├Ânnen, ben├Âtigen wir Ihr Einverst├Ąndnis Inhalte von YouTube zu laden. YouTube ist ein externer Dienstleister und verwendet eigene Cookies. Genauere Informationen finden Sie hier:

Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube

Wenn Sie damit einverstanden sind, werden zuk├╝nftig Inhalte von YouTube angezeigt.

Epheser 4, 11-12 | 6. Februar 2022
Der Winter und Corona l├Ąsst aus neidisch auf die Tiere schauen, die sich gem├╝tlich zum Winterschlaf zur├╝ckgezogen haben. Doch ein ganzes Leben im Winterschlaf – Niemals. Daf├╝r gibt es zu viel zu erleben, entdecken und anzupacken. Hierzu sind wir gl├╝cklicherweise nicht allein unterwegs. Gott hat sich ├╝berlegt, wie er uns als Gemeinde zusammenstellt, damit wir gemeinsam an seinem Reich mitbauen k├Ânnen, damit die Alle etwas von ihm und seiner guten Art sehen k├Ânnen. Dem wollen wir auf die Spur kommen.

In diesem Zusammenhang der Hinweis auf zwei Predigten:
Monica Arndt “Einheit in Vielfalt”: ├ťber die Zusammensetzung von Gemeinde, die gro├čartige Vielfalt in der sich Gottes Sch├Ânheit widerspiegelt, die gleichzeitig ein Ganzes sein will. Damit war der wichtige Rahmen klar kommuniziert.
Thomas Ebel “Von Trib├╝nen, Kanzeln und Triebfedern: ├ťber die Bestimmung von Gemeinde (nicht Acker sondern Kraft). Das war dann die Definition des Ziels, wohin Gott mit uns als Gemeinde will.