Evangelische Freikirche Querum

Glück und nicht Leistung – Thomas Ebel

Matthäus 5, 1-12 | 6. September 2020
Es geht um die sogenannten Seligpreisungen. In dieser Antrittsrede des Gottes- und des Menschensohnes macht Jesus deutlich, wie man als Christ sowohl im Himmelreich als auch im hier und heute leben kann und darf.